www.archive-hr-2014.com » HR » N » NAK

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 117 . Archive date: 2014-09.

  • Title: Stammaposteldienst am 17.07.2013
    Descriptive info: Stammaposteldienst am 17.. 07.. 2013.. 2013.. Mittwoch den 17.. 2013 dürfen wir in unserer Kirche in Zadar.. die Übertragung des Stammapostel-Gottesdienstes aus Zürich erleben.. Der Gottesdienst beginnt um 20:00 Uhr und wird in deutscher Sprache gehalten..

    Original link path: /index.php/aktuelles/47-stammaposteldienst-am-17-07-2013
    Open archive

  • Title: Kammerchor Nordhessen 2013
    Descriptive info: Kammerchor Nordhessen 2013.. Kammerchor Nordhessen 2013.. Der deutsche Kammerchor und sein Orchester Nordhessen wurden 1997 ins Leben berufen.. und setzen sich zu jedem Projekt unterschiedlich zusammen.. Für die Konzertreihe ".. Singet dem Herrn.. " sind es 30 Sängerinnen und Sänger.. im.. Alter zwischen 15 und 65 Jahren unterschiedlicher Konfessionen.. Fast alle Sänger sind aktiv in unterschiedlichen Chören,.. einige studieren zurzeit am Kasseler Institut für Musik oder sind Musiklehrer.. Die Konzerte sich nicht kommerziell.. Der Chor tritt grundsätzlich kostenlos auf.. Der Chor gastiert in diesem Jahr in der Zeit vom 22.. bis 27.. Juli 2013 in Kroatien / Dalmatien.. Die genauen Termine finden Sie.. hier.. Konzertinhalt :.. 1.. Singet dem Herrn ein neues Lied.. (Text: Psalm 98, Musik: Friedhelm Deis *1930).. 2.. Herr, ich habe lieb die Stätte deines Hauses.. (Text: Psalm 26,8 und 95,6; August Eduart Grell 1800-1886).. 3.. Ljubim dom (Herr, ich habe lieb).. (Text: Psalm 26,8 und 95,6; Heinrich Götze 1836-1906).. 4.. Smiluj se, Boze (Herr, sei mir gnädig).. (Text: F.. J.. Crosby; Musik: Gustav Fricke 1898-1982).. 5.. Svet je, svet je, svet je (Heilig, Heilig, Heilig).. (Text: Johann Philipp Neumann 1774-1849; Musik: Franz Schubert 1797-1828.. 6.. Bog je ljubav (Gott ist die Liebe).. (Text: 1.. Joh 4, 16; Musik: David Hermann Engel  ...   am Gymnasium.. Er wurde 1977 in Kassel geboren.. Bereits ab seinem siebten Lebensjahr erhielt er Unterricht am Klavier,.. ab dem elften Lebensjahr zusätzlich an der Orgel.. Nach dem Abitur studierte er Mathematik und Musik.. an der Universität Kassel mit Hauptfach Klavier und den Nebenfächern Gesang und Querflöte.. Das Lehramtsstudium schloss er im Jahr 2005 mit dem 1.. Staatsexamen ab.. Er dirigierte von 1996-1997 das Schulorchester der Jakob-Grimm-Schule Kassel.. Seine dirigentische Ausbildung erhielt er unter anderem von Andreas Cessak (Kassel),.. Wolf-Rüdiger Spieler (Wolfenbüttel), Marcus R.. Bosch (Aachen), Prof.. Jörg Breiding (Essen).. und Prof.. Peter Winkler (Schlüchtern).. 2002-2003 übernahm Steffen Hause kommissarisch die Leitung des Chores der Universität Kassel.. Außerdem war er Assistent beim Chor Vocapella in 2003, 2004, 2005 und Dirigent und Korrepetitor des.. Uniprojektes der Oper "Die un-heimliche Ehe" (2003).. Seit 2007 leitet er den großen Chor und den Kammerchor der Christian-Rauch-Schule in Bad Arolsen.. Daneben leitet er ehrenamtlich mehrere christliche Chöre.. Im Kammerchor Nordhessen ist Steffen Hause seit 1999 als Sänger aktiv und seit 2004 Assistent.. Seit 2009 leitet er die Probenphasen und Konzerte von Chor und Orchester.. Kontakt:.. Kammerchor Nordhessen - Steffen Hause.. Steinstückerweg 5.. 34128 Kassel.. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.. Weitere Informationen.. :.. kammerchor-nordhessen..

    Original link path: /index.php/aktuelles/42-kammerchor-nordhessen-2013
    Open archive

  • Title: Apostelgottesdienst 26. Juni 2013
    Descriptive info: Apostelgottesdienst 26.. Juni 2013.. Juni 2013.. Apostel Kainz besucht die Gemeinde Zadar.. Am 26.. Juni 2013 besuchte Apostel Kainz die Gemeinde Zadar.. Geschwister und Urlauber hatten sich auf die Begegnung schon sehr gefreut.. Vor dem Gottesdienst war es im Kreise der Geschwister bei Kaffee und Kuchen möglich ein persönliches Gespräch mit dem Gesandten Jesus zu führen.. Für uns ungewöhnlich war die Zeit des Gottesdienstbeginns, 16.. 00 Uhr.. Für die Sommerzeit war es doch angenehm kühl.. Der Apostel diente mit dem Wort aus der Offenbarung 3,8.. Siehe ich habe vor dir gegeben eine offene Tür,.. und  ...   Glück dass wir Jesus in allen Lebenslagen erleben dürfen.. Er wünschte uns Trost, damit wir immer wieder Mut haben den.. Glaubens- und Vollendungsweg gehen zu können.. Dann hat er uns ins Herz gelegt, egal in welcher Situation du dich befindest,.. der Wendepunkt ist schon ersichtlich.. Die im Textwort erwähnte offene Tür dürfen wir immer wieder in der Sündervergebung und dem Genuss der Sakramente erleben.. Es war für uns alle eine besondere Freude, dass unser langjähriger Freund aus Trogir in diesem Gottesdienst versiegelt wurde.. Mögen die Segensspuren des Apostels in der Zukunft für uns alles sichtbar werden..

    Original link path: /index.php/aktuelles/45-apostelgottesdienst-26-juni-2013
    Open archive
  •  

  • Title: Ostern 2013
    Descriptive info: Ostern 2013.. Ostern 2013.. (28.. 03.. - 01.. 04.. ).. Die Ostertage konnten wir in besonderer Weise erleben.. Zunächst war Großputz angesagt, der Garten musste wieder auf Vordermann gebracht werden.. Dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Glaubensgeschwister.. aus Deutschland konnten wir diese Aufgaben mit Freude bewältigen.. Karfreitag, in Kroatien kein Feiertag, durften wir abends einen Gottesdienst erleben,.. der uns so bewusst gemacht hat, was Jesus damals für uns durchgemacht und erlebt hat.. Samstag hatten wir einen Hausgottesdienst in Mimice.. Zum Ostergottesdienst konnten wir dann schon die ersten Urlauber begrüßen.. Die gemeinsamen Stunden waren für uns eine Wohltat..

    Original link path: /index.php/aktuelles/46-ostern-2013
    Open archive

  • Title: 24.03.2013 Heimgang Ev. i.R. Pelaic
    Descriptive info: 24.. 2013 Heimgang Ev.. i.. R.. Pelaic.. Pelaic.. Liebe Geschwister, liebe Freunde der Gemeinde,.. heute in den frühen Morgenstunden hat unser Vater im Himmel unseren Freund und.. Evangelist i.. R.. Slavko Pelaic.. nach kurzer schwerer Krankheit von seinem Leiden erlöst.. Unser Evangelist hat in großer Hingabe in den ihm im Werke Gottes übertragenen Aufgaben gedient.. Auch im seinem wohlverdienten Ruhestand hat er die Gemeinde mit viel Liebe unterstützt.. Er wird nunmehr seine Arbeit in der Welt des Geistes fortsetzten.. Der liebe Gott möge seiner Frau und den Kindern mit Familien Trost und Zuversicht auf ein baldiges Wiedersehen schenken..

    Original link path: /index.php/aktuelles/38-24-03-2013-heimgang-ev-i-r-pelaic
    Open archive

  • Title: 01.01.2013 Neujahrsgrüße
    Descriptive info: 01.. 01.. 2013 Neujahrsgrüße.. 2013 Neujahrsgrüße.. Liebe Brüder und Schwestern,.. das Jahr 2012 geht auch in Kroatien an der wunderschönen Küste in Dalmatien zu Ende.. Es war ein sehr bewegtes Jahr.. Wir durften auf 25 Jahre zurückschauen.. Gemeinsam durften wir dieses Jubiläum feiern.. Es hatte schon sein eigenes Gepräge.. Dafür ist die Gemeinde – und ganz besonders ich als Gottesknecht Vorort - euch sehr dankbar.. In vielfältiger Weise wurden wir unterstützt.. Unser Bezirksapostel hat uns eine Videobotschaft zuteilwerden lassen.. Unser Apostel hat die Gemeinde am Entschlafenengottesdienst, der gleichzeitig der Festakt gewesen ist, besucht.. Damit verbunden war eine Öffentlichkeitsarbeit besonderer Art – das Fernsehen war anwesend und hat über unsere Kirche berichtet.. Der Bischof hat uns im Rahmen des ERASTUS-Programms unterstützt.. Der Älteste hat den Festgottesdienst gehalten.. Der „Urlauberchor“ - wohl einmalig in der Geschichte - hat ein Konzert in der Kirche gegeben, Gäste waren anwesend.. Am Montag hatten wir ein Konzert im Altenheim in Zadar.. Wer dabei gewesen  ...   begeistert.. Während der Tagen wurden wir liebevoll verpflegt.. Unser Diakon Fredy mit seiner Hannelore , sowie Waltraud und Gerold aus Berlin bemutterten uns fürsorglich.. Ihr werdet verstehen, dass es den Rahmen sprengen würde, alles im einzelnen aufzuzählen.. Aber eines war allen gemeinsam, es wurde mit.. sehr viel Liebe und Engagement für Gottes Werk.. getan.. Große Opfer wurde von euch gebracht, sie sind alle am Throne Gottes angeschrieben.. Für alles nochmals ein herzliches Dankeschön aus Kroatien.. Wir sind sicher, dass das diesjährige gemeinsame Erleben – nicht nur ein Meilenstein in der Geschichte Kroatiens gewesen ist – sondern für jeden einzelnen Augenblicke waren, die in unserm Herzen ein unvergessliches Erleben bewirken könnten.. Herzlichen Dank.. Für das kommende Jahr wünschen wir aus Zadar Gottes reichen Segen, viel Gotterleben und die Gewissheit „ unser Herr Kommt !“.. Und nicht vergessen wollen wir -wir freuen uns auf ein Wiedersehen -.. Liebe Grüße in alle Himmelsrichtungen,.. Bernd.. und alle eure Brüder und Schwestern aus Zadar..

    Original link path: /index.php/aktuelles/36-01-01-2013-neujahrsgruesse
    Open archive

  • Title: Festgottesdienst zum Jubiläum
    Descriptive info: Festgottesdienst zum Jubiläum.. Festgottesdienst zum Jubiläum.. Die Gemeinde Zadar Kroatien feierte in diesem Jahr das.. 25 jähriges Jubiläum.. Alles ist, und alles war Gnade.. Viele Opfer wurden gebracht, die Gemeinde aufzubauen und sie seelsorgerisch zu betreuen.. Die kleine Schar der Gotteskinder wurde bewahrt.. Vergessen wir nicht die liebevolle Art der Brüder, unseren Geschwistern im Urlaub ein wahres zuhause erleben zu lassen.. Über die Jahre sind viele Freundschaften entstanden.. Unsere Glaubensgeschwister, die an der Küste Dalmatiens ihren Urlaub verbrachten, haben uns immer in vielfältiger Art tatkräftig unterstützt.. So auch durch Orgelspiel und Gesang, aber auch durch tatkräftiges Einladen von Gästen.. Deshalb war es für die Gemeinde ein Anliegen, das Jubiläum mit unseren Freunden, Urlaubern und Gästen gemeinsam zu feiern.. Aus Erfahrung wissen wir, dass geteilte Freude doppelte Freude ist.. So hat uns der Besuch des Apostel Kainz am 1.. Juli 2012 besonders gefreut, wir haben wahrlich und wirklich den Segen von Gott, unserem Vater und seinem Sohn Jesus erlebt.. Bereits am Samstag durfte die Gemeinde Besonderes erleben.. Die Geschwister der Gemeinde versammelten sich nachmittags.. Wir durften Gemeinschaft mit dem Apostel haben.. Es war genügend Zeit für Gespräche, so manche Begebenheit aus der Vergangenheit war wieder in die Gegenwart gerückt.. Zum Ausklang dieser schönen, unvergesslichen Augenblicke hat  ...   gebe uns ein fröhliches Herz und verleihe immerdar Frieden zu unserer Zeit in Israel und dass.. seine Gnade stets bei uns bleibe und uns erlöse, solange wir leben.. Dieses Wort verwendete Bischof Trimal schon bei der Einweihung.. Wie bei der Einweihung vor fünfundzwanzig Jahren war die Kirche bis auf den letzten Platz besetzt, interessant ist auch, dass im Festgottesdienst genau so viele Gäste wie bei der Einweihung anwesend waren.. Bestimmt kein Zufall.. Der Apostel führte in seiner Predigt aus, dass sich der liebe Gott in den fünfundzwanzig Jahren in keiner Weise geändert habe, die Brücke von damals zu heute bedeutet für uns, dass wir immer wieder eine Brücke entstehen lassen sollten.. Die Brücke als das Zeichen der Liebe.. Die Urlauber bildeten einen Chor, der sowohl in deutscher als auch in kroatischer Sprache gesungen hat.. Besonders erfreut hat uns auch die Tatsache, dass das kroatische Fernsehen vor Ort war und den Gottesdienst in Teilen aufgenommen hat, einige Interviews wurden aufgenommen.. In zwei Sendungen wurde von dem Ereignis berichtet.. Die Geschwister und Urlauber in Rijeka wurden an diesem Sonntag-Nachmittag noch besonders erfreut.. Auf dem Rückweg nach Österreich hat der Apostel den Nachmittagsgottesdienst gehalten.. Dafür sind wir dem Apostel von Herzen dankbar.. Einige Bilder fidet Ihr in der Galerie..

    Original link path: /index.php/aktuelles/35-festgottesdienst-zum-jubilaeum
    Open archive

  • Title: Palmsonntag 2012
    Descriptive info: Palmsonntag 2012.. Palmsonntag 2012.. Auch wir an der Küste in Dalmatien hatten heute das Wort aus Lukas 19, 41 und 42.. „Und als er nahe hinzukam, sah er die Stadt und weinte über sie und sprach: Wenn doch auch du erkenntest zu deiner Zeit, was zum Frieden dient!“.. In Zadar hatten wir bereits die ersten Urlauber, in Rijeka waren wir nur wenige, aber das Wort hat uns glücklich gemacht.. In diesem Gottesdienst hat unsere Schwester Sara Peran das erste Mal übersetzt, es war eine Freude mit welcher Begeisterung sie die Worte der Predigt in kroatischer Sprache zum Ausdruck brachte..

    Original link path: /index.php/aktuelles/15-palmsonntag-2012
    Open archive

  • Title: Danke den Spendern und Helfern
    Descriptive info: Danke den Spendern und Helfern.. Danke den Spendern und Helfern.. Dank den Spendern und helfenden Händen.. Das Jahr 2012 hat erst begonnen.. Mit Dankbarkeit sind wir in das neue Jahr getreten.. Schon sind wir wieder ein Stück weiter.. Was hat sich getan?.. Ein Glaubensbruder aus Deutschland hat der Gemeinde Zadar eine komplette hochwertige Computeranlage gespendet.. Wir können jetzt von der Kirche aus mit den Geschwistern per Bild kommunizieren.. Das erspart uns manchen zu fahrenden Kilometer.. Damit die Anlage auch untergebracht werden konnte, haben  ...   Kenntnis davon hatte, dass es für einen guten Zweck benötigt wird.. Am vergangenen Wochenende hat unser Diakon mit seiner Frau die Schränke zusammengebaut.. Wie man aus dem Bild ersehen kann, haben sie es hervorragend gemacht.. Unser Diakon hat noch ein Podest gebaut – echte deutsche Wertarbeit- damit der Dienstleiter in den Wintermonaten besser den Text aus der Bibel lesen kann.. Wir werden ja aller älter ….. Herzlichen Dank an alle, der liebe Gott soll dieses Opfer besonders segnen.. Liebe Grüße von der Gemeinde Zadar..

    Original link path: /index.php/aktuelles/16-danke-den-spendern-und-helfern
    Open archive

  • Title: Neues Projekt an der Küste Kroatiens
    Descriptive info: Neues Projekt an der Küste Kroatiens.. Neues Projekt an der Küste Kroatiens.. Die Sommersaison ist seit geraumer Zeit zu Ende.. Wir, die hier Verbliebenen, bemühen uns mit unseren bescheidenen Möglichkeiten die Vision des Apostels „ blühende Küste“ Wirklichkeit werden zu lassen.. Wir hatten die große Gnade, dass unser Bezirksvorsteher und Bischof Müller einige Tage bei uns weilte, um uns zu motivieren und zu unterstützen.. Bei diesem Besuch wurde ein neuer Gedanke lebendig, sowohl der Bezirksapostel als auch unser Apostel Kainz haben ihre Unterstützung zugesagt.. „Licht nach dem Dunkel“.. Barmherzigkeit ist ein biblischer Grundsatz, auch dass man Tote begräbt.. Wir haben einem Altenheim in Zadar, in dem wir bereits mit der Jugend aus Österreich musiziert hatten, auch fand ein Klavierkonzert dort statt, angeboten, dass wöchentlich ein Seelsorger für Gespräche mit besonders Traurigen und Verzweifelten zur Verfügung steht.. Viele der alten Menschen  ...   konnte oder sonstige Beweggründe vorliegen, sind wir bereit im Rahmen unserer Ehrenamtlichkeit den Verstorbenen auf seinem letzten irdischen Weg zu begleiten.. In den Sommermonaten ist angedacht, dass Jugendliche, die das 18.. Lebensjahr vollendet haben, im Rahmen des Urlaubs stundenweise dem Altenheim Unterstützung gewähren, ein Ausgang oder eine Ausfahrt mit dem Rollstuhl an das nahe gelegen Meer, lediglich getrennt durch die Uferstraße, erfreut die Herzen ganz bestimmt.. Die Altstadt von Zadar ist auch nicht weit entfernt.. Wir wollen mit Barmherzigkeit und Nächstenliebe Gutes tun.. Damit erfüllt sich auch das Jesu Wort.. „Was du einem meiner Geringsten getan hast, das hast du mir getan.. “.. Gerne freuen wir uns, wenn ihr das Projekt durch innige Gebete unterstützt, denn wir alle wollen gebrauchsfähige Werkzeuge unseres Gottes sein.. Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, kann sich gerne mit uns per Mail in Verbindung setzen..

    Original link path: /index.php/aktuelles/17-neues-projekt-an-der-kueste-kroatiens
    Open archive

  • Title: Ein Liebesbund ums Erdenrund
    Descriptive info: Ein Liebesbund ums Erdenrund.. Ein Liebesbund ums Erdenrund.. Die Gemeinde Zadar hat nur wenige Geschwister vor Ort.. Die Geschwister wohnen an der ganzen Küste von Dubrovnik bis Pula.. Deshalb sind wir von Herzen für jedwede Unterstützung dankbar.. Auch in diesem Jahr haben uns Urlauber in liebevoller Art unterstützt..  ...   gebracht, Geländer gestrichen, sondern auch die Bewirtung der Geschwister nach dem Gottesdienst übernommen.. Die eingebaute Küche hat sich schon bewährt.. Auch danken wir allen Brüdern und Schwester, die durch das Orgelspiel den Gottesdienst verschönert haben.. Vielleicht gelingt es uns in der Zukunft, noch öfters einen Chor bilden zu können..

    Original link path: /index.php/aktuelles/18-ein-liebesbund-ums-erdenrund
    Open archive



  •  


    Archived pages: 117